Hauptpartner: GALENICA

Waisenhaus für syrische Witwen und ihre Kinder

Kids Paradise ist eine in der Türkei registrierte Hilfsorganisation, mit der ich seit langem erfolgreich zusammenarbeite. Unsere Projekte basieren auf den Prinzipien der Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit. Beispielsweise werden vor kurzem aus dem Süden geflüchtete Familien in Nordsyrien mit Not- und psychologischer Hilfe unterstützt. Wir versuchen den Menschen in die Selbständigkeit zu helfen, damit sie unabhängig von humanitärer Hilfe werden. Weiter betreiben wir in der Südtürkei ein Waisenhaus. Dort leben aus Syrien geflüchtete Witwen mit ihren Kindern. Diese Menschen haben alles verloren und sind daher sehr schutzbedürftig. Es ist mir ein grosses Anliegen, den Frauen Kraft und Möglichkeiten zu geben, damit sie wieder selbstsicher und unabhängig werden. Gleichzeitig möchte ich dabei helfen, den Kindern eine Ausbildung und eine sichere Umgebung zu ermöglichen, da sie die Zukunft sind! Auf unserer Website sind weitere Projekte vorgestellt: http://www.kparadise.org

Probleme, die wir lösen möchten

Das Waisenhaus von Kids Paradise beherbergt zur Zeit 23 Witwen mit ihren insgesamt 68 Kindern in einem Haus mit 23 Wohnungen. Alle Familien stammen aus Syrien und waren dort gezwungen vor dem Krieg zu fliehen. Sie haben ihre Ehemänner beziehungsweise Väter im syrischen Krieg verloren. Es ist uns sehr wichtig, dass die Mütter und deren Kinder zusammenbleiben und ein neues Leben beginnen können.

Viele der Bewohner*innen sind schwer traumatisiert und erhalten von Kids Paradise psychosoziale Therapien. Ausserdem bieten wir den Müttern und Kindern eine geschützte Umgebung, wo Platz ist für verschiedene soziale Aktivitäten wie beispielsweise Sprachen lernen, Hausaufgaben machen, Spielen und handwerkliches Arbeiten. Wir organisieren auch regelmässig kleine Ausflüge und Veranstaltungen, damit die Familien wenigstens für einige Stunden den traurigen Alltag vergessen können und ein Gefühl der Zusammengehörigkeit erfahren. 


Wie wollen wir das erreichen?

Zusammen mit einer Partnerorganisation starten wir ein Projekt, welches die Unabhängigkeit und Selbstversorgung alleinstehender Frauen fördert und entwickelt. Daran nehmen auch einige Frauen aus dem Waisenhaus teil. Dort sollen sie durch mehr Selbstvertrauen und Selbständigkeit einen guten Zugang zum Arbeitsmarkt finden. So können sie in Zukunft die Kosten für Miete und Alltagsgegenstände selber aufbringen. Bis es aber soweit ist, braucht es dringend grosszügige Spender*innen, welche dieses Projekt unterstützen.


Wem kommt die Aktion zugute?

Das Projekt ist für Witwen und deren Kinder, die ihre Ehemänner beziehungsweise Väter im Krieg verloren haben. Da eine Grosszahl dieser Menschen schlimme physische und psychische Traumata erlebt hat, ist es von grosser Bedeutung, dass sie jetzt in einer geschützten Umgebung leben können und Unterstützung erhalten. Dieses Crowdfunding-Projekt soll dazu beitragen, dass dies auch weiterhin möglich sein wird.


Nachhaltige Wirkung

In Zusammenarbeit mit einer Partnerorganisation haben wir das längerfristige Ziel, den Frauen durch verschiedene Aktivitäten wie beispielsweise Türkischunterricht, Aufklärung über Gesetze und Rechte des türkischen Arbeitsmarktes, sowie Hilfe bei der Jobsuche mehr Selbständigkeit zu vermitteln. Mit dieser neu gewonnen Selbständigkeit und Selbstsicherheit können sie in Zukunft ihren Lebensunterhalt selber verdienen und die Kosten für die Wohnungsmiete und den Alltag selber tragen.


Welche Unterstützung benötigen wir dafür?

Im Waisenhaus und in der Betreuung fallen unterschiedliche Kosten an. Wir sind auf Hilfe angewiesen, um folgende Kosten tragen zu können:

  • Monatsmiete und Nebenkosten für 23 Wohnungen
  • Transportkosten für die Kinder zur Schule und zurück
  • Ausgaben für tägliche Notwendigkeiten
  • Psychosoziale Therapien
  • Unterstützung der Kinder bei den Hausaufgaben
  • Kleinere Ausflüge und Veranstaltungen

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!


Projektziel

104 %
48Spender
- Tage verbleibend
6'230 CHF von CHF 6'000 erreicht

Projekt von

Kids Paradise

Simone Jeger

Kids Paradise ist eine unparteiische, unabhängige und gemeinnützige NGO unter der Leitung einer Koalition von humanitären Aktivisten. Mit unseren Projekten wollen wir Syrer*innen stärken, insbesondere Kinder, deren Leben und Träume durch den Krieg zerstört wurden.


Gegenleistungen

Mein Beitrag CHF 50.-

Du bekommst ein Dankes-Mail mit Foto (Ein Kind hat dank Dir ein Monat lang ein Dach über dem Kopf!)

Mein Beitrag CHF 100.-

Du bekommst eine Postkarte mit Foto vom Waisenhaus und seinen Bewohner*innen (Dank Dir kann eine Familie psychosoziale Therapie erhalten.)

Mein Beitrag CHF 200.-

Du bekommst eine Zeichnung (elektronisch) von einem Kind aus dem Waisenhaus. Eine vierköpfige Familie hat dank Dir ein Monat lang ein Dach über dem Kopf!

Mein Beitrag CHF 600.- 

Du bekommst eine Rezeptsammlung von den Frauen vom Waisenhaus. Dank Dir ist die Miete für ein Kind ein ganzes Jahr gedeckt.

Mein Beitrag CHF 1200.-

Simone Jeger hält für Dich und Deine Freunde (oder Unternehmung) ein Referat über ihr Engagement in Syrien und der Türkei. Dank Dir kann eine Familie ein Jahr lang an der psychosozialen Therapie teilnehmen.

Mein Beitrag CHF 2400.-

Simone Jeger hält für Dich und Deine Freunde (oder Unternehmung) ein Referat über ihr Engagement in Syrien und der Türkei mit kleinem Apéro. Eine vierköpfige Familie hat dank Dir ein Jahr lang ein Dach über dem Kopf!