Hauptpartner: GALENICA

Tequila soll gesund werden!

Liebe/r Menschen mit Herz,

Ich heisse Anita, bin 29 Jahre alt und möchte Tequila vorm einschläfern retten. Er ist ein Mix Dack / Labrador und wurde im Januar 8! Tequila leidet seit einem Jahr an einer Neben-Nieren Erkrankung, hat extremen Haarausfall, sprödes Fell, extrem trockene Haut und kann mittlerweile kaum mehr laufen, da seine Pfoten ständig entzündet sind. Die operativen Eingriffe durch die Veterinärin haben leider nichts gebracht.

Ich habe für die Genesung von Tequila mit den Spezialisten vom Tierspital Zürich Kontakt aufgenommen. Die bisherigen sehr teuren Behandlungen bei der Tierärztin waren falsch und erfolglos. Das Tierspital hat die Behandlungskosten auf ca. CHF 3.000 geschätzt, die ich mir leider nicht leisten kann. Die bisherige Behandlung und die täglichen Medikamente kosteten bis heute bereits mehr als CHF 8.000.

Ich bin so verzweifelt und weiss wirklich nicht mehr, wie ich die Weiterbehandlung bezahlen soll.

Probleme, die wir lösen möchten

Tequila wurde seit über einem Jahr von einer Veterinärin behandelt, die Therapie hat aber nichts gebracht. Sein Zustand hat sich sehr verschlechtert und jetzt sollte ich meinen lieben Hund einschläfern.

Doch im Tierspital Zürich könnte man ihm helfen und für diese Behandlung benötigen wir DEINE Unterstützung!


Wie wollen wir das erreichen?

Durch die Überweisung an das Tierspital Zürich/Endoktrinologie kann die Therapie von Tequila neu aufgegleist werden und er kann wieder gesund werden. Die Akten von Tequila habe ich und auch bereits den Kontakt in die Tierklinik.


Wem kommt die Aktion zugute?

Mein Hund ist mein ein und alles. Er begleitet mich seit vielen Jahren und besonders in der jetzigen schweren Corona-Zeit gibt er mir viel Kraft. 

Ich möchte ihn von seinen Schmerzen befreien und ihn wieder glücklich umherrennen sehen – und natürlich möchte ich Ihn noch lange an meiner Seite wissen!


Nachhaltige Wirkung

Durch die Überweisung an die Spezialisten im Tierspital Zürich kann er die richtige Therapie erhalten und wieder gesund werden. 

Tequila und ich können unseren gemeinsamen Weg so weitergehen und das ist für mich sehr wichtig!


Welche Unterstützung benötigen wir dafür?

Voraussichtlich werden die Behandlungskosten CHF 3’000 betragen, ich bin jedoch seit über 3 Monaten in Kurzarbeit und habe mein ganzes Geld für Tequilas Behandlung aufgebraucht.

Bitte gib Tequila eine Chance weiterzuleben, er ist so ein lieber und freundlicher Hund. Für jeden kleinen und grösseren Betrag sind wir, Anita und Tequila, unendlich dankbar.

Herzlichen Dank für Deine Spende!

Projektziel

87 %
6Spender
- Tage verbleibend
2'600 CHF von CHF 3'000 erreicht

Projekt von

Deli

Anita

Gegenleistungen