Hauptpartner: GALENICA

Nationale Klima-Demo in Bern

Verschiede Organisationen haben am 28. September 2019 zu einer nationale Klima-Demo unter dem Namen «Klima des Wandels» aufgerufen – und viele Tausende sind dem Aufruf gefolgt.

Laut den Organisator*innen nahmen ungefähr 100’000 Personen an der Kundgebung in Bern teil! Mehrere tausend Personen sind mit Extrazügen der SBB angereist. Ungefähr 700 Menschen sind über unterschiedliche Routen mit Fahrrädern angereist.

Die Forderungen der Demonstrant*innen sind klar: eine Klimapolitik mit einem Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas. Dabei liegt der Fokus auf der Klimagerechtigkeit, wodurch allen Menschen ein würdiges Leben ermöglicht werden soll.

Auch I care for you war an der Klimademo vertreten und hat sich mit zwei Plakaten in die Menschenmenge gereiht. Auf dem einen verdeutlichte ein Abfalleimer und eine Weltkugel, dass man unsere Erde nicht einfach wegwerfen soll. Das Andere trug den Schriftzug «Life in plastic is not fantastic!». Zu Beginn der Kundgebung um 14.00 Uhr war noch kein Fortkommen. Erst als sich der Start des Umzuges bereits Richtung Bundesplatz verschoben hatte, konnten die hinteren Reihen losgehen. Die Stimmung war entspannt und positiv, aber gleichzeitig fordernd und entschlossen eine Veränderung anzutreiben. Abgeschlossen wurde die Demonstration durch inspirierende Reden und Konzerte vor dem Bundeshaus.

Um eine grosse Veränderung zu bewirken, müssen wir gemeinsam am selben Strang ziehen. Damit die Politik in die Richtung zieht, welche Du Dir für unsere Welt und die Schweiz wünschst, ist es wichtig am 20. Oktober 2019 an den Wahlen teilzunehmen!  Und natürlich ist jedes eingesparte Plastiksäckli, jeder eingesparte km und und und ein wertvoller Beitrag….

 

Leave a comment